Familienfest im Olgäle am 14.10.2018

 

Zum ersten Mal haben sich verschiedene Fördervereine des Olgahospitals zusammengeschlossen, um gemeinsam ein großes Familienfest in der Kinderklinik zu feiern.

Jeder der Fördervereine brachte eine Beitrag und so entstand ein vielfältiges und kurzweiliges Programm. Es war toll, dass nicht eine Krankheit im Vordergrund stand sondern die Kinder.
Neben Süßem und Herzhaftem für das leibliche Wohl gab es unter anderem eine Kreativ-Werkstatt, eine Lego-Baustelle, einen Rollstuhl-Parcours und eine Modelleisenbahn.

 

Prominente Gäste, wie Karin Maag (MdB), Alt-OB Wolfgang Schuster, Landtagspräsidentin Muhterem Aras, SOKO-Kommissarin Astrid Fünderich, Entertainer Roland Baisch, Kabarettist Bernd Kohlhepp sowie Jens Heckermann und Patrick Bopp von den Füenf, lasen Geschichten vor.

 

Alterssimulationsanzug

Die Besucher konnten sich zeigen lassen, wie man ein Baby optimal im Tragetuch trägt, wie sich mit Hilfe eines Alterssimulationsanzugs das Alter anfühlt, sich mit Hansi Müller beim Torwandschießen messen und sich von den Clowns Dr. Klops, Dr. Lametta Zamperoni und Bubu bespaßen lassen.

Einen besonders flauschigen Prominenten entsandte außerdem Breuninger: den Breuni-Bär.

Rund 30 Fördervereine sind am Olgahospital Stuttgart aktiv.

Die Organisation des Familienfestes 2018 lag in den Händen folgender Vereine:
• Förderkreis krebskranke Kinder e.V.
• Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V.
• Förderverein zu Unterstützung neurologisch erkrankter Kinder (F.U.N.K. e.V.)
• Förderkreis Neonatologie für das frühgeborene und kranke neugeborene Kind e.V.
• Herzenswünsche e.V.
• BV JEMAH e.V. Jugendliche und Erwachsene mit angeborenem Herzfehler
• STEH AUF Förderverein für rheumakranke Kinder e.V.