Latest News

AKTUELLE FÖRDERPROJEKTE

Seit 15 Jahren gibt es im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) des Olgahospitals eine sogenannte „Baby-Sprechstunde“. Das ist ein dringend notwendiges Angebot für Eltern von schwierigen Babys. Von Babys, die bspw. über Wochen und Monate hinweg...

Kinder mit schweren neurologischen und neuromuskulären Erkrankungen haben häufig Probleme beim Schlucken, Husten und bei der Reinigung der Lungen von Schleim. Oft entwickeln sich dadurch Lungenprobleme. Neben Krankengymnastik, Atemtherapie und...

Für die Neuropädiatrie und das Sozialpädiatrische Zentrum am Olgahospital wird zur Verbesserung und Therapie ein Gerät zur transcraniellen Magnetstimulation benötigt. Mit der transcraniellen Magnetstimulation werden Störungen der motorischen Nerven ...

Eine frühkindliche Hirnschädigung bzw. Zerebralparese (CP) ist die häufigste Erkrankung, die bei Kindern und Jugendlichen zu einer Behinderung mit Bewegungsstörung, Lähmung, Spastik, Muskelverkürzungen, Knochendeformitäten und Schmerzen führt ...

Jährlich werden Tausende von Kindern und Jugendlichen im Olgahospital Stuttgart ambulant und stationär behandelt. Zum einen wegen akuten Erkrankungen, zum anderen aber auch um vermutete Krankheitsbilder genau abklären zu lassen. Aufgrund von Vorbefunden...

Wir suchen für Sie...

Wir begrüßen Sie gerne...

Benefizkonzert für F.U.N.K. e.V.